JHV – Volles Haus

Bis auf den letzten Platz besetzt – mit einem solchen Zuspruch hatten die Verantwortlichen des SV Meldorf Wasserball/Schwimmen „Die Seals“ von 2010 e.V. nicht gerechnet. Heino Voß, 1. Vorsitzender der Meldorfer Wasserballer eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrĂŒĂŸte viele Aktive und GĂ€ste.

Nach der Feststellung der ordnungsgemĂ€ĂŸen Einladung und der BeschlussfĂ€higkeit, stand zunĂ€chst eine besondere Ehrung an. Hans-Peter „Pit“ SchĂ€fer, GrĂŒndungsmitglied der Meldorf Seals, wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Hubert Thoma, Kassenwart, langjĂ€hriger Trainer, WeggefĂ€hrte und ebenfalls GrĂŒndungsmitglied, hielt eine eindrucksvolle Laudatio auf Pit. Er ließ dessen Wasserballlaufbahn Revue passieren und stellte dabei Pit SchĂ€fers Einsatz fĂŒr den Meldorfer Wasserballverein in den Vordergrund. Zur Erinnerung ĂŒberreichte Hubert Thoma dem Ehrenmitglied ein Bildband der letzten Jahre.

Die Tagesordnung wurde von der Versammlung einstimmig genehmigt, weitere AntrĂ€ge nicht vorgebracht. Die Berichte des Vorstands und des Kassenwarts, in denen die vielfĂ€ltigen AktivitĂ€ten des Vereins in 2023 dargestellt und die finanziellen Aspekte beleuchtet wurden, wurden bereits im Vorwege an die Mitglieder versandt. Die KassenprĂŒfer, Olaf Lausen und Henning Gussmann hatten die Kasse geprĂŒft und eine „TipTop „KassenfĂŒhrung bescheinigt.

Die Wahlleiterin, Karen Fajersson, fĂŒhrte durch die Neuwahlen: Heino Voß wurde erneut fĂŒr 2 Jahre zum 1. Vorsitzenden gewĂ€hlt. Mareike MĂŒller trat nicht erneut an, somit wurde die Position der SchriftfĂŒhrerin vakant. Zur Wahl stellte sich Stephanie MĂŒller, Mutter einer aktiven jungen Wasserballerin, die ohne Gegenstimme gewĂ€hlt wurde. Da Olaf Laussen nach zweijĂ€hriger TĂ€tigkeit als KassenprĂŒfer ausschied und Henning Gussmann zum 1. KassenprĂŒfer aufstieg, wurde Andreas Thomsen zum 2. KassenprĂŒfer gewĂ€hlt.

Die Wasserball- und Schwimmtrainerin, Sarah Bauer, deren Bericht fĂŒr 2023 den Mitgliedern ebenfalls bereits vorlag, bedankte sich vor allem bei den Eltern fĂŒr deren aktive Mithilfe bei allen Veranstaltungen, wie z.B. dem Wasserball-Jugendlehrgang, dem Jugendzeltlager im Freibad, dem Kiwi-Cup, ein 2-tĂ€giges Turnier in Hamburg, Hallenturnier in Uetersen, der La-Na-Ju (langen Nacht der Jugend), dem Freibadfest, dem Tag des Sports u.v.m. Ihr Dank galt ebenfalls Susan Tharra, Hubert Thoma und Thomas Ritter, die sie beim Wasserballtraining und den Schwimmkursen unterstĂŒtzen.

Als Jugendwartin wurde Susan Tharra bestĂ€tigt, Marten SchĂŒlke und Pia Bunde als Jugendsprecher.

Der 1. Vorsitzende, Heino Voß, stellte abschließend fest, dass das Jahr 2024 genauso aktiv angefangen hat, wie das letzte Jahr endete. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern, Eltern, dem Personal des Hallenbads Meldorf und der Dithmarscher Wasserwelt, der Stadt Meldorf, dem Amt Mitteldithmarschen, dem FMF Meldorf und den Sponsoren der Meldorf Seals fĂŒr ihren Einsatz und ihre UnterstĂŒtzung. Ohne sie wĂ€re ein Trainings- und Spielbetrieb nicht möglich.

Dieser Beitrag wurde unter AKTUELLES veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.