Elbcup 2022

Wasserballturnier am Elbdeich

Nicht wie sonst im Freibad Geesthacht, sondern im Hohendeicher See in den Marschlanden wurde der diesjährige Elbcup ausgetragen. Das Sportteam Hamburg hatte zu diesem 2-tägigen Beach Wasserballturnier eingeladen, eine Turnierform, bei dem mit nur drei Feldspielern und einem Torwart gespielt wird.

Die Meldorf Seals reisen mit einer gemischten Mannschaft bereits am Freitagabend an. Bei allerbestem Wetter genossen die Dithmarscher es, endlich mal wieder gegen andere Mannschaften antreten zu können. Teams aus Neukölln, Kiel, Herford, Rostock, Hamburg und sogar aus Linz/Österreich hatten gemeldet. Die abendliche Party fand wie immer am Overwerder Bogen an der Elbe statt.

Die Meldorfer Aktiven freuten sich zum Abschluss über den 4. Platz in der Gruppe „Mixed Teams“ und äußerten sich begeistert: „Wie immer, super organisiert, guter Sport und eine schöne Feier, wir kommen nächstes Jahr wieder“.