Glücklos..

27.01.19 Meldorf Meldorf Seals : HSG I 6 : 18


Gekämpft und doch verloren// 6:18 gegen die HSG I,
die mit ihren U18 Bundesligaspielern angereist waren. Sie setzten die Seals, denen leider einige Stammspieler fehlten, sofort unter Druck und so klappte die Raumdeckung zuerst nicht. Daniel Grubert im Tor hielt aber dagegen und so war beim 1: 2 nach dem 1. Viertel noch alles im Plan. Dann setzte sich aber die schwimmerische Überlegenheit der Rostocker durch. (2./1:3; 3./1:6; 4./3:7) Mit 3:11 ging es ins letzte Viertel, in dem die Abwehr endlich besser funktioniert, aber die 6: 18 Niederlage nicht mehr verhindert werden konnte. Im Angriff wurden einige gute Chancen herausgespielt. Zudem gab es bei Gegenkontern nur vier Hinausstellungen bei den Seals.