Aquaball Schüler Cup

Action!

Der SV Meldorf Wasserball „Die Seals“ hatte Jugendliche der Jahrgangsstufen 5 – 7, bei freiem Eintritt, zu einem Aqua- und Wasserball Schüler Cup eingeladen
15 Kinder und Jugendliche fanden sich zu drei Teams zusammen:
Die „Gummibärchenbande“, die „Aufsetzer“ und die „Nichtschwimmer“ , brachten das Wasser im Meldorfer Hallenbad zum Brodeln. Im Flach-wasser, kämpften die Jugendlichen im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ um den Sieg und versuchten mit Eifer den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. Dabei vergingen die Stunden wie im Fluge, so dass für den ursprünglich geplanten Wasserballpart keine Zeit mehr blieb.
Die Nichtschwimmer setzten sich im Finale gegen die Aufsetzer mit 3 : 2 Toren durch und freuten sich über Gutscheine der Hallenbad Cafeteria. Alle Teilnehmer erhielten außerdem einen Schoko-Nikolaus, sowie eine Eintrittskarte für das Meldorfer Hallen- u. Freibad.
Dank der Glückseilotterie des Rotary Clubs Dithmarschen, konnten die Meldorf Seals die Idee des Aquaball Cups realisieren, die zum Ziel hat, mehr Kinder und Jugendliche für Teamsport im Wasser zu begeistern und sie an die nach wie vor weitgehend unbekannte Randsportart Wasserball heranzuführen. Eine Fortsetzung dieser Aktion ist für 2019 geplant

Im Bild die erschöpften, aber gut gelaunten Teilnehmer, die Kampfrichter, sowie
Herr Klaus-Peter Wermeyer, Incoming President des Rotary Clubs Heide, der den Aquaball Cup von Anfang bis Ende interessiert verfolgte.