Meldorf Seals & Tura Meldorf Schwimmen

Zum zweiten Mal führten die Schwimmsparte von Tura Meldorf und die Wasserballer der Meldorf Seals ein gemeinsames Ferienprojekt vormittags im Meldorfer Hallenbad durch. Dabei konnten die Sportler-innen und Gäste beide Sportarten ausprobieren.

Nach dem Besuch von Weltrekordhalter Marco Koch am vergangenen Wochenende waren besonders die jüngsten Schwimmer von TuRa Meldorf höchst motiviert, ihrem neuen Idol nachzueifern. Unter Anleitung von Uwe Hansen, Miriam Obersteller und Björn Ley wurde das fünftägige Intensivtraining einerseits genutzt um die Grundlagenausdauer zu verbessern. Andererseits wurde aber auch viel Wert auf stilistische Übungen gelegt. Bei der Analyse eigener Unterwasseraufnahmen konnten die Schwimmer sich selbst beim Schwimmen sehen und unter Anleitung Verbesserungen umsetzen. Einzelne Schwimmerinnen machten ihre erste Rollwende oder feilten an ihren Startsprüngen und machten sich so fit für die anstehenden Wettkämpfe in der Wintersaison.

Hubert Thoma, Patrick Reinel, Jelle u. Ture Heesch von den Meldorf Seals Wasserballern, die das Training an den fünf Tagen im Wechsel leiteten, brachten die Aktiven tüchtig ins Schwitzen:
Zum Aufwärmen wurde im Nichtschwimmerbecken Aquaball, ein dem Wasserball verwandtes Spiel ohne Schiedsrichter und mit wenigen einfachen Regeln, gespielt. In zwei Teams mit je 3 oder 4 Spielern, wurde im brusttiefen Wasser versucht den Ball im gegnerischen Tor zu versenken.
Schon ein wenig aus der Puste gekommen gings rüber ins Tiefe, wo dann die grundlegenden Wasserballtechniken wie Wassertreten, Starten, Stoppen und Wenden ohne Wandberührung und Wasserballkraul geübt wurden. Anschließend konnte das Fangen und Werfen des Balles mit einer Hand trainiert und ein Wasserballspiel nach vereinfachten Regeln durchgeführt werden.

Diese Aktion hat gezeigt, dass eine Zusammenarbeit der SEALS Wasserballer und der TURA Schwimmsparte sinnvoll ist und beide Vereine davon profitieren können. Aufgrund der positiven Rückmeldungen und des guten Zuspruchs sind sich die Organisatoren beider Vereine einig: Fortsetzung folgt!

Wer neugierig geworden ist und schon vorher vorbeikommen möchte, ist jederzeit – auch ohne Voranmeldung – herzlich willkommen!

Beide Vereine bieten Schnuppertraining während ihrer Trainingszeiten an.

Tura Meldorf, Schwimmsparte: https://tura-meldorf.de/schwimmen/training

SV Meldorf Seals: https://meldorf-seals.de/