Watt`n Tag….

SAMSUNG CSC

….ein fast komplettes Gruppenbild… 🙂

…..bei Watt`n Wasserball auf der Watt`n Insel in BĂĽsum….

Was will man mehr: SONNE – den ganzen Tag! Angenehme Wassertemperaturen um 20°C, gut gelaunte Teilnehmer, spannende Spiele, in einer tollen Umgebung!

Zum 3. Mal veranstalteten die Meldorf Seals im Rahmen des Wassersporttags einen Freiwasserball FunCup in der Büsumer Perlebucht. Ein wettkampfgerechtes Wasserballfeld wurde aufgebaut,  mithilfe von Steinen und sandgefüllten Kanistern verankert, um es bei der herrschenden Windstärke 5 einigermaßen sicher am Platz halten zu können.

SAMSUNG CSC

Meldorf gg. SZ Elmshorn

SAMSUNG CSC

Kampfgericht in Aktion

Zur Turnierbesprechung waren vier Herren/Mixed- Mannschaften anwesend. Der amtierende SHSV Meister TV Keitum, ein Familienteam von Hellas Hildesheim, das in Büsum urlaubte und spontan mitmachte, die Männer vom Schwimmzentrum Elmshorn und die gastgebende Mixed Mannschaft aus Meldorf. Zudem bildeten die Jugendlichen aus Itzehoe und Meldorf zwei Teams. Mit einigen Master Wasserballern aus Hamburg und wasserballinteressierten Urlaubern aus Lüneburg,  waren über 60 Spieler/innen im Wasser. Die Spielzeit wurde den Bedingungen angepasst und betrug 2 x10 min durchlaufende Zeit. Die spielfreien Mannschaften stellten die Schiedsrichter,  die vom Tretboot aus ihren Dienst versahen, unterstützt von zwei Helfern, die das Boot auf Position halten mussten.

In der Hauptrunde konnten die Hildesheimer, unterstützt von den Hamburger u. Lüneburger Herren,  mit schnellem Wasserballspiel überzeugen und gewannen ihre Spiele. Die Keitumer verloren nur knapp mit 2:3 gegen sie, siegten gegen die anderen Teams sonst deutlich. Die routinierten Elmshorner, die in der Oberliga Hamburg mitspielen, gewannen mit 3:0 gegen die Meldorf Seals, die in der Hauptrunde sieglos blieben.

SAMSUNG CSC

Auf ein Neues in 2017 – die ersten Anmeldungen liegen schon vor !

Ergebnisse:

Watt`n Wasserball 10. Juli 2016, Familienlagune BĂĽsum 11 bis 16 Uhr

Wasser 20° C, Luft bis 27°C, Wind SW 5 Bft abnehmend, zunehmend sonnig

Hauptrunde 11 – 15 Uhr, Spielzeit durchlaufend, Erwachsene 2 x 10 min, Jugend 2 x 6 min

Spiel Heim Gast Schiri Ergebnis
Erw. 1 SV Meldorf Seals TV Keitum SZ Elmshorn 2 7
Erw. 2 Hellas Hildesheim SZ Elmshorn Meldorf-Seals 5 4
Jug, 1 SV Meldorf Seals SC Itzehoe TV Keitum 2 1
Erw. 3 TV Keitum Hellas Hildesheim SZ Elmshorn 2 3
Erw. 4 SV Meldorf Seals SZ Elmshorn TV Keitum 0 3
Jug, 2 SC Itzehoe SV Meldorf Seals Hellas Hildesheim 2 1
Erw. 5 SV Meldorf Seals Hellas Hildesheim TV Keitum 2 6
Erw. 6 SZ Elmshorn TV Keitum Hellas Hildesheim 2 6

Tabellen Hauptrunde

Erwachsene Jugend
Platz Verein Punkte Tore Platz Verein Punkte Tore
I Hellas Hildesheim 6:0 14:08 I SC Itzehoe 2:2 3:3
II TV Keitum 4:2 15:07 I SV Meldorf Seals 2:2 3:3
III SZ Elmshorn 2:4 09:11 Kein Entscheidungsspiel
IV SV Meldorf Seals 0:6 04:16

Play-Off Erwachsene, Spielzeit durchgehend 2 x 8 min

Spiel um Heim Gast Schiri Ergebnis
Platz 3 SZ Elmshorn SV Meldorf Seals Hellas Hildesheim 2 5
Platz 1 Hellas Hildesheim TV Keitum SZ Elmshorn 2 6
SAMSUNG CSC

Die siegreichen Insulaner…mit Watt`n Pokal…

Abschlusstabelle

Endstand Verein TorschĂĽtzen Name Verein
I TV Keitum 8 Tore Hagen Decker TV Keitum
II Hellas Hildesheim 7 Tore Florian Weiterer Hellas Hildesheim
III SV Meldorf Seals 6 Tore Helge Bennewitz TV Keitum
IV SZ Elmshorn 6 Tore Simon Schmiedel TV Keitum
SAMSUNG CSC

Team Hellas/Hamburg/LĂĽneburg . 2 Platz mit 2. Preis….

Turnierleiter Hubert Thoma  Mail: meldorf-seals@gmx.de

Homepage: www.meldorf-seals.de Facebook: www.facebook.com/Meldorf.Seals